Mutter wird von Familie zum Muttertag verwöhnt
© Nichizhenova Elena - stock.adobe.com

Unvergessliches Muttertagsfrühstück

« Für die beste Mama der Welt »

Der 2. Sonntag im Mai ist seit 1914 für alle Mütter ein ganz besonderer Tag! Der von Anna Marie Jarvis vor mehr als 100 Jahren ins Leben gerufene Muttertag ist jedes Jahr aufs Neue Anlass, die Mamas dieser Welt mit einer herzlichen und liebevolle Aufmerksamkeit zu überraschen. Nachdem die Feier in den letzten Jahren pandemiebedingt nicht oder nur im engsten Kreis stattfinden konnte, haben Sie in diesem Jahr sicher große Lust, den Muttertag mit schöner Tischdeko und leckeren Frühstücksideen gebührend zu zelebrieren. Lassen Sie sich von charmanten Dekotipps, zauberhaften Überraschungen und originellen und bewährten Rezeptvorschlägen inspirieren.

Der Klassiker das Muttertagsfrühstück

Egal ob Ihre Mutter 40, 60 oder 80 Jahre alt ist: Über einen Besuch, einen kleinen Ausflug oder eine Einladung am Muttertag freut sie sich immer. Während für Mütter von kleinen Kindern selbst gemalte Bilder, kleine Basteleien und ein zusammen mit Papa vorbereitetes Frühstück im Bett besondere Highlights sind, überraschen Jugendliche und junge Erwachsene die eigene Mama mit einem schönen Blumenstrauß und laden sie zu frischen Croissants ins Café ein. Wer selbst Kinder hat, muss jonglieren: Sollen Mutter und Schwiegermutter am Muttertagsfrühstück im Familienkreis teilnehmen oder bringen Sie Ihre Muttertagsgeschenke lieber zum Nachmittagskaffee vorbei? Wer Geschwister hat, muss sich absprechen, wo und in welchem Rahmen Muttertag gefeiert werden soll. Klingt kompliziert? Das ist es manchmal tatsächlich.

Mutter und Tochter frühstücken im Bett, Muttertagsfrühstück
© Pixel-Shot – stock.adobe.com

Von der Idee zur konkreten Planung

Je mehr Mütter es in Ihrer Familie gibt, desto komplizierter wird manchmal die Planung. Sprechen Sie sich frühzeitig über den Rahmen ab, damit ausreichend Zeit bleibt, um Ideen für das Muttertagsfrühstück zusammenzustellen und die stilvolle Tischdeko zu planen. Jede Familienkonstellation ist anders, aber mit unkonventionellen Ideen und raffinierter Muttertags-Deko wird Mamas Ehrentag für alle zum entspannten und fröhlichen Fest! Vielleicht bekommen Sie sogar Lust, mehrmals mit unterschiedlicher Tischdeko zu feiern! Denn auch an den 364 übrigen Tagen freuen sich Mütter über einen farbenfrohen Schlemmerbrunch oder ein glamouröses Sektfrühstück.

Muttertags-Tischdeko mit Kirschblüten-Herz in Rosa

Ideen für das Muttertagsfrühstück mit der großen Familie

Vielleicht ist Ihre Mama ein echter Familienmensch und freut sich über eine Einladung zum fröhlichen Muttertagsbrunch im großen Familienkreis. Stimmen Sie sich mit Ihren eigenen Kindern, Geschwistern, Nichten und Neffen ab, wer welche süßen, salzigen, kalten und warmen Speisen zum Brunch beisteuert und dekorieren Sie den Frühstückstisch und das Buffet mit liebevollen Accessoires und stilvollen Dekoelementen. Im Wonnemonat Mai ist es oft schon morgens warm genug, um in der Sonne zu sitzen. Falls Sie also eine Terrasse oder einen Garten haben, ist der Muttertag ein zauberhafter Anlass, die bevorstehende Outdoor-Saison fröhlich einzuläuten! Wenn alle Mitglieder Ihrer Familie etwas mitbringen, wird das Muttertagsfrühstück zum bunten Schlemmerbrunch mit vielen Lieblingsspeisen. Wer beim Frühstück am Muttertag einen Ehrenplatz bekommt, ist ohnehin klar: Schmücken Sie das Gedeck der anwesenden Mütter mit Rosen, Kirschblüten und Herzen besonders glamourös und liebevoll und binden Sie einen Gutschein oder eine kleine Überraschung an Serviettenring oder Besteck!

Tischdekoration zum Muttertag Herzensangelegenheit

Diese süßen Frühstücksideen bringen Mütter und Großmütter zum Strahlen:

  • frisch gebackene Waffeln mit Puderzucker, Sahne und frischen Erdbeeren
  • mit Herzen und Blüten dekorierte Cupcakes auf Etageren arrangiert
  • frisch gebackene Crêpes mit Ahornsirup und frischen Früchten
  • Schoko-Croissants, Donuts und Cranberry Muffins vom Bäcker
  • French Toast in Herzform mit Zimtzucker liebevoll dekoriert
  • frisch gebackenes Bananenbrot oder schwedische Zimtschnecken, die an gemeinsame Urlaubstage erinnern
  • exotischer Obstsalat, Quark und Cerealien in dekorativen Gläsern
  • griechischer Joghurt mit frischen Früchten, Nüssen und Honig
  • eine selbst gebackene (oder gekaufte) Muttertagstorte mit frischen Beeren und Zuckerschrift (in Herzform)
Erbeerkuchen in Herzform, Muttertagsfrühstück
© Jürgen Fälchle – stock.adobe.com

Herzhafte Frühstücksideen, die Mütter (und Väter) lieben

  • Spiegeleier mit Bacon in Herzform ausbraten (hier leisten Ausstechformen für Weihnachtplätzchen gute Dienste)
  • Muffins mit getrockneten Tomaten und Parmesan oder Schafskäse und Spinat
  • dekorativ arrangierte Tomate-Mozzarella-Sticks und eingelegte Oliven
  • bunte Gemüsesticks und selbstgemachte Dips mit Hummus und Frischkäse
  • Avocado-Toast
  • liebevoll arrangierte Wurst- und Käseplatten
  • Quiche Lorraine oder Pizza
  • Krabbencocktail, Lachs, Kaviar und frisches Baguette
  • herzhaft gefüllte Blätterteig-Taschen
Muttertagsfrühstück mit Toast und Ei in Herzform
© Jenifoto – stock.adobe.com

Denken Sie auch an Brot, Brötchen, frisch gepresste Säfte, Kaffee, Tee oder heiße Schokolade und benutzen Sie zum Schneiden von Käse oder Obst gern einen Plätzchenausstecher in Herzform! Das Ausstechen übernehmen Kinder besonders gern.

Muttertagsfrühstück zu zweit

Die große Familienparty ist Ihnen zu hektisch? Sie feiern lieber mehrmals individuell? Sie verbringen den Tag sowieso am liebsten exklusiv mit Ihrer Mutter? Dann überraschen Sie Ihre Mama doch in diesem Jahr ganz besonders. Mit individueller Tischdeko zum Muttertag, besonderen Lieblingsspeisen und einem passenden Event, bleibt der Tag in besonderer Erinnerung? Sie wissen ohnehin am besten, ob das klassische Frühstück mit Brötchen, Marmelade und Honig, Delikatessen wie im Grand Hotel oder exotische Rezeptideen wie auf der letzten Fernreise das Herz Ihrer Mutter höherschlagen lassen. Überraschen Sie Ihre Mutter

  • mit einem liebevoll zusammengestellten Picknickkorb und einem Ausflug ins Grüne oder an einen See
  • mit einem Muttertagsfrühstück im Luxushotel und anschließender Massage oder
  • bringen Sie alles mit, um die Deko am Frühstückstisch und das Muttertagsfrühstück besonders edel oder exotisch zu gestalten und unternehmen danach eine virtuelle Traumreise
Tochter umarmt Mutter; Frühstück im Restaurant, Muttertagsfrühstück
© New Africa – stock.adobe.com

Tischbänder, Motivservietten und Streudeko-Herzen oder Girlanden sind effektvolle Helfer, die den alltäglichen Frühstückstisch in eine glamouröse Festtagstafel verwandeln. Stoßen Sie mit einem Glas Champagner in (vielleicht neuen) Sektkelchen an, schwelgen Sie gemeinsam in (Urlaubs-)Erinnerungen und genießen Sie einen ganz persönlichen Muttertag. Ob Sie bei der Tischdeko am Muttertag auf frisches Grün, zartes Rosé. sonniges Gelb oder klassische Rottöne setzen, ist eigentlich egal. Hauptsache die Gesamtkomposition ist harmonisch und trifft den Geschmack Ihrer Mama.

Tischdekoration zum Muttertag Grüne Samtwiese

Kindgerechte Muttertagsfrühstück-Ideen für junge Mamas

Junge Mamas sind begeistert, wenn sie am 8. Mai ausschlafen und sich danach so richtig verwöhnen lassen dürfen. Die Kids haben im Kindergarten gebastelt und ein Lied oder Gedicht auswendig gelernt. Es macht ihnen Spaß, die Deko für Mamas Ehrentag fantasievoll und bunt zu gestalten. Sie dürfen als Mama am Vortag gerne Tipps geben. Vielleicht helfen Papa, Oma oder Opa bei der Vorbereitung für das gemeinsame Muttertagsfrühstück. Blumengirlanden, selbst gemalte Tischkärtchen, viele Herzen und Streublüten auf der Tischdecke und ein Herzkuchen für Mama auf dem Frühstücksteller sind als Muttertag-Deko perfekt. Papa holt inzwischen die Brötchen oder bereitet ein besonderes Highlight für kleine und große Schleckermäuler vor.

    Orchideen-Girlande Pink 155cm

Die Crêpe-Torte geht so:

  • Aus Pfannkuchenteig 5 – 6 Pfannkuchen backen (geht auch am Vorabend)
  • 1 Becher Sahne schlagen und mit Puderzucker, Quark, Mascarpone und klein geschnittenen Erdbeeren, Himbeeren und Blaubeeren vermengen
  • Die Quark-Sahne-Masse auf die Pfannkuchen streichen und nach und nach zur Torte aufschichten
  • auf die oberste Sahne-Quark-Fruchtschicht dekorativ frische Beeren verteilen

Die Crêpe-Torte ist eine unkomplizierte Idee und ein besonders dekorativer Hingucker beim Muttertagsfrühstück. Lassen Sie dabei Ihrer Kreativität freien Lauf und machen vom Ergebnis ein Foto!

Crêpe-Torte
© Brent Hofacker- stock.adobe.com

Wir hoffen, dass Sie einige unserer Muttertagsfrühstücks-Ideen umsetzen und Ihrer Mutter damit eine kleine Freude machen. Wie immer gilt: Gute Stimmung, eine Portion Improvisation und schöne Tischdeko zum Muttertag sind meist wichtiger als die Speisen, wenn aus einem ganz normalen Sonntagsbrunch ein echtes Muttertagsfrühstück werden soll.