Startseite | Festliche Tischdeko | Weinfest-Dekorationen selber machen
© Floydine / Fotolia.com

Weinfest-Dekorationen selber machen

« Rustikales Ambiente mit der richtigen Tischdeko »

Ein Glas guten Weines, deftiges Essen und das Herbstlaub an den Bäumen – ein Weinfest eignet sich hervorragend, um die Familie und liebe Freunde zusammenzubringen. Neben einer Auswahl an ausgewählten Weinen benötigt es auch eine visuell ansprechende Dekoration, um Feststimmung aufkommen zu lassen. Wie sie eine eindrucksvolle Weinfest-Dekoration für Ihren Tisch selber machen können, zeigen wir Ihnen in unserem folgenden Beitrag.

Freudvolle Festlichkeiten im Herbst

Wenn die Reben reifen und die Trauben vor der Ernte stehen, beginnt die Zeit des Genusses. Längst haben Events rund um den edlen Tropfen auch außerhalb traditioneller Weinanbaugebiete an Interesse und Erfolg gewonnen. Aber nicht nur große öffentliche Winzerfeste bereiten Freunden der Weinkunst prächtige Gaumenfreuden. Ein Weinfest kann auch in den eigenen vier Wänden, auf der Terrasse oder im Garten ausgerichtet werden. Arrangieren Sie eine private Fête des Vignerons im Rahmen eines Geburtstages oder einer Familienzusammenkunft. Auch für gesellige Firmenfeste eignet sich das Thema des Winzerfestes.

Tischdekoration Gruen Gelb Sonnenblume Herbst

Oder laden Sie schlicht einige Freunde ein und feiern Sie – ganz klassisch – die Weinlese mit einem stilechten Winzerfest im kleinen Kreis. Welchen Anlass Sie auch wählen – mit einem guten Tropfen, den Sie bei Ihrem Kelterfest servieren, und einer passenden Tischdeko wird die Stimmung gewiss freudvoll und ausgelassen. Freuen Sie sich auf einen ausgedehnten Abend mit unvergesslichen Momenten!

Gruppe von Freunden trinkt Wein
© Mirko / Fotolia.com

Rustikal und liebevoll

Um die richtige Stimmung für die Feierlichkeit zu kreieren, benötigen Sie eine harmonisch abgestimmte Weinfest-Dekoration, die Ihre Gäste auf den ersten Blick in den Bann zieht und sogleich auf das Thema des Festes hinweist. Mit der passenden optischen Untermalung erschaffen Sie die Basis für eine gelungene Feier. Die detailverliebt ausgearbeitete Deko begleitet Ihre Gäste mit Raffinesse und Charakter durch den Abend. Es ist nicht schwierig, die Deko selber zu gestalten. Dabei können Sie sich von den Farben des Herbstes inspirieren lassen und zum Beispiel auf herbstliche Tischdeko zurückgreifen.

Tischdekoration Braun Orange Herbst

Rustikale Deko für ein reizvolles Ambiente

Ein visuelles Stilmittel der Weinfest-Dekoration ist Holz. Das Material wartet mit einzigartigen Strukturen und einer warmen Aura auf. Besitzen Sie einen Esstisch aus Holz? Dann haben Sie bereits eine wichtige dekorative Grundlage. Diese sollten Sie in diesem Falle nicht unter einer Tischdecke verstecken. Breiten Sie stattdessen lediglich ein breites Tischband über die Länge des Tisches aus. So teilen Sie den Tisch optisch elegant auf, schützen die Oberfläche vor Kratzern durch weitere Deko-Artikel und geben dennoch ausreichend von der Schönheit des Holzes preis. Wählen Sie für Ihr Tischband eine Farbe mit kraftvollem Ausdruck. Das kann entweder eine dunkle Nuance, oder ein kontrastreich vom Holz abgesetzter Ton sein. Verzichten Sie auf kleine Muster, da diese unnötig von der faszinierenden Struktur des Holzes ablenken. Wiederholen Sie die Optik des Holzes in weiteren Details. Greifen Sie dafür zum Beispiel zu Servietten mit entsprechenden Prints, oder originellen Teelichthaltern mit Baumrinden-Optik.

herzen-birke-mit-rinde-6-cm-18-stueck-sortiert-streudeko kerze-mit-birkenrinde-oe-8cm

Liebe zum Detail

Für eine rustikale Deko bieten sich zudem Akzente mit metallischem Glanz an. Der Used- oder Antik-Look – zum Beispiel bei den Vasen oder Kerzenhaltern – eignet sich wunderbar, um einige visuelle Highlights zu kreieren. Integrieren Sie abschließend die Farben Ihres Weines in Ihre rustikale Deko, beispielsweise als goldgelbe Platzdeckchen oder bordeauxrote Kerzen. Für die florale Garnitur wählen Sie vorzüglich ein dunkles Grün und neutrale oder abgestimmte Farben. Eine derartig rustikal in Szene gesetzte Tischdeko wirkt recht schwer. Lockern Sie sie mit einem leichten Wein, stimmiger Musik und vielen lachenden Gesichtern auf! Am besten wirkt die rustikale Deko übrigens unter dem freien Himmel.

duni-kerzenglaeser-switch-shine-bordeaux-6er-vorteils-set serviette-bordeaux-24x24cm-20er-pack

Farbenpracht zum Winzerfest – herbstliche Tischdeko selber machen

Weinfeste finden traditionell in der Herbstzeit statt. Nutzen Sie die lebendigen Farben dieser eindrucksvollen Jahreszeit, um Ihre Weinfest-Dekoration zu bereichern. Mit einer vom Herbst inspirierten Tischdeko kreieren Sie eine heitere Stimmung an Ihrer Tafel, die Ihre Gäste zum Verweilen einlädt. So lässt sich der Wein mindestens doppelt gut genießen!

Tischdekoration Rot Orange Herbst

Orange, Rot und Gelb – ein Fest der Sinne

Kraftvoll, strahlend und unwiderstehlich – die Kombination aus Tischdekoration in herbstlichem Rot, Orange und Gelb wirkt besonders warm, dynamisch und lebensfroh. Wenn Sie Ihre herbstliche Weinfest-Dekoration selber machen, sollten Sie auf eine ausgeglichene Verteilung der einzelnen Farben achten. Das bedeutet nicht zwingend, dass alle Töne in gleichen Teilen auf dem Tisch verteilt werden müssen.

Wichtiger ist eine symmetrische Anordnung der einzelnen farbigen Elemente. So bringen Sie ein wenig Ruhe in die spannungsvolle, farbintensive Gesamtoptik, wenn Sie die sich gegenüberliegenden Gedecke akkurat spiegelverkehrt schmücken.

Prints mit Reben oder Weinflaschen, Untersetzer aus Kork sowie Streudeko mit Laub- oder Trauben-Motiven eignen sich hervorragend, um verspielten Charme in die Tischdeko für das Weinfest zu bringen. Wählen Sie ein sanftes Weiß, um Ihrer Herbst-Deko einen Hauch an Eleganz zu verleihen. Je mehr neutrale Farben Sie einbringen, desto stilvoller wirkt die vollendete Komposition.

weinlaub-girlande-herbstrot-180cm

Weinfest-Dekoration für den Garten

Die bereits beschriebenen Ideen, um eine Weinfest-Tischdeko selber zu machen, eignen sich für drinnen und für draußen. Unter freiem Himmel bieten sich weitere Gestaltungsmöglichkeiten, um eine stimmungsvolle Atmosphäre zu schaffen, die zum Wein und guter Laune passt. Beziehen Sie die natürliche Umgebung in Ihre Dekoration ein. So fühlen sich Ihre Gäste eingeladen, vom Tisch aufzustehen, sich frei zu bewegen und zum Schluss womöglich zu tanzen. Wählen Sie viele Windlichter und kleine Laternen, die Sie in den Bäumen und Sträuchern verteilen. Sie kreieren ein angenehmes Licht, das schmeichelt und zum Verweilen einlädt.

Tischdekoration Moosgruen Flieder Herbst

Auch florale Girlanden, die Sie von Ast zu Ast hängen können, lassen sich in die Deko integrieren. Stellen Sie ein gesondertes Plätzchen für Ihren Wein und die Gläser auf, an dem sich Ihre Gäste selbst bedienen können. Ein wenig Streudeko, Servietten mit Wein-Prints und einige Seidenblumen in einer schönen Vase verschönern den Tisch für den Wein im Handumdrehen. Bei einem Weinfest im Garten können Sie für Ihre Tischdeko gerne auch zu Geschirr aus Papier und Plastik greifen. Geben Sie beim Servieren von Wein aber immer dem Glas den Vorzug – schließlich möchten Sie weder von seinem Geschmack, noch von seiner edlen Anmut nehmen.

Beim Servieren von Wein immer dem Glas den Vorzug geben
© Mirko / Fotolia.com

Mit Wein dekorieren

Machen Sie den von Ihnen servierten Wein zu einem der wichtigsten Elemente Ihrer Weinfest-Dekoration. Stellen Sie besonders kostbare Flaschen zentral auf den Tisch und legen Sie zarte Girlanden darum. Am besten gelingt Ihnen Tischdeko für das Weinfest übrigens, wenn Sie sich bereits während des Gestaltens ein Gläschen gönnen. Zum Wohl!